Malteser Suchthilfe Hamburg

Sie sind hier: Wir über uns > Einrichtung

Unsere Einrichtung

Betreuende Übergangseinrichtung für drogenabhängige obdachlose Menschen

Das Malteser Nordlicht hat 26 Plätze und liegt im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld, umgeben von Kleingärten, Gewerbegebiet, Friedhöfen und wenigen Wohnhäusern. Häufigere Busverbindungen gibt es in Reichweite von 15 Minuten Fußweg. Die Einrichtung ist in zweistöckiger Container-Bauweise entstanden. Alle Räume sind einfach aber funktionell ausgestattet.

Die Einrichtung umfasst 13 Wohncontainer, die jeweils als Zweibettzimmer eingerichtet sind, drei Sanitärräume, einen großen Aufenthaltsraum, eine Küche, zwei Büros, eine Waschküche, ein Lager für Lebensmittel (alles in Containern untergebracht) und in einem Bauwagen eine Kleiderkammer. Des Weiteren gibt es in Holzhäusern einen Freizeitraum mit Möglichkeiten wie Computernutzung, Musikinstrumente und Bewegungsangeboten, ein Büro/Besprechungsraum, eine Hausmeisterwerkstatt und einen Abstellraum.

Die Ausstattung der Zimmer (Möbel, Matratze, Bettzeug, Gardinen, Bilder und Hauswäsche) wird gestellt. Die Zimmer und der große Aufenthaltsraum stehen durchgehend zur Verfügung; der Freizeitraum ist für Freizeitaktivitäten, Gruppenangebote und begrenzte Fernsehzeiten geöffnet.